Liebe Eltern,

am Mittwoch, den 02.06.21 ist schulfrei, 

am Donnerstag, den 03.06.21 ist ein Feiertag und

am Freitag, den 04.06.21 ist schulfrei.

Erst am Montag, den 07.06.21 ist wieder Unterricht.

 

 

 

 

Liebe Eltern der OGS-Schülerinnen und Schüler,

wie Sie den Medien entnehmen konnten findet ab 31.5.2021 wieder regulärer Unterricht mit regulärem OGS-Betrieb statt.

Es gelten Ihre Verträge und Zeiten wie nach den Sommerferien vertraglich vereinbart.

Es wird damit keine gesonderten Abfragen noch geben wie irrtümlicherweise in meinem letzten Elternbrief angekündigt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Kröger

 

 

 

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich schon den Pressemitteilungen entnommen haben, kehren alle Schulen ab dem 31.05.2021 wieder in den Präsenzunterricht zurück. Das heißt kurz gefasst: Kein Wechselunterricht mehr ab 31.5., sofern der niedrige 7-Tagsinzidenzwert weiter so bleibt.

Die bestehenden Hygienevorgaben gelten weiter.

Nun werden wir zeitnah einen neuen Stundenplan erstellen.

Ab Montag, den 31.05.2021 kommen alle Kinder täglich dann nach einem neuen Stundenplan, den Sie in der nächsten Woche auf gewohnten elektronischen Wegen erhalten werden, in die Schule. Die bestehenden Regelungen (Masken im Unterricht, Testpflicht…) bleiben bestehen. Dabei sind die Maskenpflicht und die Lollitests bzw. in Jerxen zur Zeit noch der Schnelltest die Voraussetzung für einen täglichen Unterricht im Klassenverband.

Grundsätzlich hat die Umstellung vom Wechsel- auf einen Präsenzunterricht keine Auswirkungen auf die Testverfahren. Jedes Kind wird weiterhin an zwei Pooltests teilnehmen. Lediglich die Tage können sich verschieben.

Zu den möglichen Anpassungen, um die Überlastung der Labore zu vermeiden, werden wir noch Informationen bekommen.

Durch die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts wird es keine Notbetreuung am Vormittag mehr geben. Die OGS wird sich zeitnah bei den betroffenen Eltern melden, um den Bedarf der Früh- und Nachmittagsbetreuung abzufragen.

Wir freuen uns über ein bisschen wiedergewonnene Normalität im Schulalltag!

Viele Grüße und erst einmal eine gute Zeit über die Pfingstferien!

Im Namen des Teams der GS Oetternbachschule

Christiane Kröger

 

 

 

Sommerferienprogramm der Stadt Detmold

Das neue Sommerferienprogramm der Stadt Detmold ist da.

 

 

 

 

Liebe Eltern,

am Standort Klüt findet ab Montag, den 10.05.2021 der Lollitest statt. zweimal pro Woche werden die Kinder dann mit dem Lollitest getestet. Nähere Informationen erhalten Sie dazu von Ihren Klassenlehrerinnen.

Sie können sich aber zusätzlich auch auf der Internetseite des Schulministeriums informieren. Dort gibt es auch kleine Filme, die den Ablauf erklären.

Am Standort Jerxen-Orbke ist das Material für die Lollitestung noch nicht komplett. Deshalb können wir dort noch nicht mit dem Lollitest starten und werden in der kommenden Woche noch den Selbsttest wie bisher benutzen.

23.04.2021

Ab Montag, den 26.04.2021 findet wieder Distanzunterricht statt.

Eine Notbetreuung ist weiterhin eingerichtet. Schülerinnen und Schüler, die schon jetzt dort angemeldet sind, benötigen keine neue Anmeldung.

Wenn sich Ihre Betreuungssituation ändert und Sie jetzt für Ihr Kind eine Notbetreuung benötigen, melden Sie es bitte mit diesem Formular bei Ihrer Klassenlehrerin an.

 

 

 

 

 

Elterninformation des Schulministeriums

 

Hotline für Kinder, Jungendliche, Eltern und andere Erziehungspersonen

Für uns alle ist die aktuelle Situation aufgrund des Coronavirus und den damit verbundenen Maßnahmen eine große Herausforderung. Die vielen Einschränkungen und fehlenden sozialen Kontakte als Ausgleich können schneller zu Konflikten innerhalb unserer lippischen Familien führen.

Mit der Einrichtung der „Hotline für Kinder, Jugendliche, Eltern und andere Erziehungspersonen“ möchte der Landrat gezielt ein Beratungsangebot für Familien, ErzieherInnen, LehrerInnen u.a. Erziehungspersonen in Lippe schaffen. 

Die Beratung findet sofort und direkt am Telefon statt.

Die Hotline ist von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von Montag bis Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr unter der Telefonnummer 05231 / 62 17 77 besetzt.

Vielfältige Beschäftigungsvorschläge finden Sie hier.

Pressemitteilung Stadt Detmold

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 

Telefon-Hotline für Jugendliche ab Dienstag, 24. März

Offenes Ohr für Jugendliche bei allen Fragen

Detmold. Ab Dienstag, 24. März, richtet die Stadt Detmold speziell für Jugendliche eine eigene Telefon-Hotline ein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendzentrums DOMIZIL, des Programms „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ sowie der Schulsozialarbeit haben für alle Fragen ein offenes Ohr und sind auch da, wenn jemand einfach nur reden möchte. Alles, was am Telefon besprochen wird, unterliegt dabei der Schweigepflicht und wird an niemanden sonst weitergegeben.

Dir fällt zu Hause die Decke auf den Kopf? Seit die Schule ausfällt, gibt es zu Hause Stress? Du möchtest mit einem Erwachsenen außerhalb deiner Familie sprechen, um Rat fragen, etwas erzählen oder du benötigst Hilfe? Dann melde dich! Du erreichst die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter folgenden Telefonnummern immer von Montag bis Freitag:

Team Jugendzentrum Domizil  09:00 Uhr – 18:00 Uhr
Ina Brand: 0160/944 33 656
Beate Eschmann: 0151/650 73 773
Pascal Schien: 0151/1466 55 36
JUGEND STÄRKEN im Quartier 10:00 Uhr -19:00 Uhr
Julia Kossinna: 0151/ 62 663 085
alles zum Thema Ausbildung/Praktikum/Berufsberatung
Schulsozialarbeit
Hubert Neuberger von 07:00 Uhr – 10:30 Uhr unter der Nummer: 05231- 18270
Heinz Richter von 10:30 Uhr – 13:00 Uhr unter der Nummer: 05231- 640721

 

Die Oetternbachschule

Die Oetternbachschule ist seit Februar 2012 ein Schulverbund mit den Standorten Jerxen-Orbke und Klüt. Insgesamt werden ca. 300 Schülerinnen und Schüler von 16 Lehrerinnen und einem Lehrer unterrichtet. Unterstützt werden sie von einer Schulsozialarbeiterin und einer Sozialpädagogischen Fachkraft für die Schuleingangsphase. Unsere Schulleiterin ist Frau Kröger, unsere Konrektorin heißt Frau Schmülling. An jedem Standort gibt es eine OGS (Offene Ganztagsschule) und eine Betreuung. In der Betreuung werden die Kinder vor und nach dem Unterricht betreut, in der OGS bekommen sie außerdem noch ein Mittagessen, machen ihre Hausaufgaben und nehmen an AGs teil.