Das Bibelmobil zu Gast in der Oetternbachschule

Die Klasse 2k der Oetternbachschule Standort Klüt beteiligte sich im vergangenen Jahr mit ihrer Religionslehrerin Frau Böger beim „Bild und Bibel- Wettbewerb“ der Lippischen Landeskirche.

Ende 2015 ging der 1. Platz bei der Preisverleihung dann an die 2. Klasse der Oetternbachschule.

Der Hauptpreis war das Bibelmobil, welches die Schule am 18. Mai 2016 besuchte. Alle vier Klassen des Standortes Klüt hatten die Möglichkeit, Einblick in das Bibelmobil zu nehmen und an verschiedenen Workshops teilzunehmen.

Das Bibelmobil ist ein doppelstöckiger Bus, 4m hoch, 12 m lang, 19t schwer. Es wurde bisher von über 560.000 Menschen besucht, darunter über 9820 Schulklassen, die ein Unterrichtsprojekt besonderer Art erlebten (Stand Januar 2015). Der jetzige Bus, ausgestattet mit moderner Medientechnik, ist seit Mai 2009 unterwegs.

Über 1570 Orte waren Gastgeber für dieses attraktive Event (Stand Januar 2015). Und nun war er an der Oetternbachschule. Vormittags in Klüt, nachmittags stand das Bibelmobil auf dem Detmolder Marktplatz für die Öffentlichkeit zur Verfügung, bevor es dann weiter in die umliegenden Städte reiste.